Nach dem erfolgreichen Debüt im Sommer 2021 geht LEVEL UP vom 1. bis 2. Juli 2022 in die zweite Runde: Dann können Spieler, Technik-Interessierte und eSports-Fans im Messezentrum Salzburg die Welt der Videospiele auf über 20.000 m² erleben.

Den Veranstaltern des Messezentrum Salzburg und der Agentur Rookies at Work geht es darum, die Szene aus dem virtuellen Raum an einem Ort zusammen zu bringen.

Das Programm von LEVEL UP ist an Vielfalt kaum zu überbieten: So kommen eSportler und Hobbygamer auf ihre Kosten, aber auch Retro-Liebhaber, Virtual Reality Enthusiasten, Cosplayer sowie die rein analogen Karten- und Tabletop-Spieler. Zudem ist das Spiele-Festival familien- und kinderfreundlich, denn ein eigener FSK16+ Bereich trennt die Spiele mit Altersbeschränkung räumlich von solchen ab, die kindergerecht sind. Außerdem kann man Freunde und Stars der Szene treffen, gemeinsam nach Belieben spielen und sich an den zahlreichen Bars & Food Trucks über die neuesten Spieletrends unterhalten. Überraschungsshows und Afterpartys runden das Festival-Erlebnis ab. Zudem ist der Eintritt für unter 12-Jährige in Begleitung der Eltern/ Großeltern kostenlos.

Die Gaming Zone: Spielen und Ausprobieren für alle

In der Gaming Zone dreht sich alles ums Ausprobieren, Erleben, Spielen und Spaß haben. Egal ob groß oder klein, Profi oder Hobby-Spieler, in der Gaming Zone ist für alle etwas dabei. So können sich Besucher gemeinsam in Virtual Reality-Welten stürzen, dort Rätsel lösen, spielerisch die eigene körperliche Fitness fördern oder die Fusion von VR und ferngesteuerten Autos erleben.

Die Mainstage: die Bühne, die eSports in Österreich verdient

Die Mainstage ist das Herzstück von LEVEL UP. Hier können eSports-Fans durchgehend hochklassige Spiele und Shows bejubeln. Dafür konnten die Veranstalter ein buntes Potpourri aus bekannten Turnieren und Spieletiteln zusammenstellen. Mit Clash of Leagues by A1 eSports ist ein europaweites Turnierformat vertreten, bei dem auf Mobilgeräten gespielt wird. Der Red Bull Solo Q National Qualifier wird dieses Jahr zum ersten Mal auf der Bühne von LEVEL UP ausgetragen. Als eines der absoluten Highlights gilt das Finale des alpenScene CS:GO Turniers mit einem Preisgeld von insgesamt 6.500€. Ein besonderes Extra stellt der Livestream des Programms dar, welcher von Letsplay4Charity auf der Streaming-Plattform Twitch umgesetzt wird und dessen Einnahmen wohltätigen Zwecken zu Gute kommen.

Foto: LEVEL UP / Fabian Stoffers

The post LEVEL UP: Das Gaming- & eSports-Festival vom 1. bis 2. Juli 2022 in Salzburg first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy