Veranstaltungswirtschaft in Novemberhilfen endlich berücksichtigt

Natürlich unterstützen wir auch das Bündnis #AlarmstufeRot – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Pressemitteilung: Mit dem aktuellen Term Sheet zur Novemberhilfe herrscht endlich Gewissheit für 100.000 Betriebe und 1 Mio. Mitarbeiter der Veranstaltungsbranche. Zumindest für den Monat November scheint erstmals seit März für die besonders hart Getroffenen eine Weiterlesen…

Novemberhilfe der Bundesregierung ist ein 10 Mrd. Euro teurer Etikettenschwindel

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses #AlarmstufeRot: Die Bundesregierung gibt vor, die besonders von Corona betroffenen Branchen retten zu wollen. Gleichzeitig werden im Kleingedruckten bewusst komplexe Hürden eingebaut, sodass wirklich Betroffene weiterhin keinerlei Finanzhilfen bekommen. Das Rettungsprogramm der Regierung gleicht einem Eisberg. Für die breite Öffentlichkeit gut sichtbare Bereiche wie Theater, Kinos und Weiterlesen…

Veranstaltungswirtschaft, Gastronomie- und Tourismuswirtschaft rufen gemeinschaftlich zur Großdemonstration am 28. Oktober, fünf nach zwölf in Berlin-Alexanderplatz auf

Natürlich unterstützen wir auch das Bündnis #AlarmstufeRot – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Pressemitteilung: Berlin 22.10.2020 – #OnFire. Unter diesem Motto steht die 2. Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft, zu der das Aktionsbündnis #AlarmstufeRot nun gemeinsam mit dem DEHOGA Bundesverband sowie dem BTW, DRV, RDA, gbk, asr und VIR aufruft. Weiterlesen…

Veranstaltungswirtschaft trifft Olaf Scholz

Natürlich unterstützen wir auch das Bündnis #AlarmstufeRot – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Pressemitteilung: Rettungsdialog im Finanzministerium. Maßgeschneidertes Programm fiir die Veranstaltungsbranche in Aussicht gestellt. Berlin, 13.10.20 Die Verbände der Veranstaltungswirtschaft und Initiatoren des Bündnisses #AIarmstufeRot haben Bundesfinanzminister Olaf Scholz gestern die dramatische Situation ihres Wirtschaftszweigs dargestellt und Weiterlesen…

Deutsche Veranstaltungswirtschaft kollabiert – Zweite Großdemonstration am 28. Oktober in Berlin

Natürlich unterstützen wir auch das Bündnis #AlarmstufeRot – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Pressemitteilung: Veranstaltungsbranche am stärksten von der Krise betroffen Viele Unternehmen und Erwerbstätige stehen vor dem Aus Überbrückungshilfen bleiben wirkungslos Zweite Großdemo am 28. Oktober 2020 Frankfurt, 1. Okt. 2020. Die deutsche Veranstaltungswirtschaft ist der von Weiterlesen…

Neustart für die Messe- und Veranstaltungsbranche in Österreich per 1.9.2020

Natürlich unterstützen wir auch alle Initiativen der Arbeitsgemeinschaft MESSEN-AUSTRIA – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Medienmitteilung: Dornbirn, 31.8.2020 – Neustart für die Messe- und Veranstaltungsbranche per 1.9.2020 – bestens vorbereitet und zuversichtlich starten die österreichischen Messen in den „goldenen“ Herbst, der herausfordernd wird, aber Mut für eine ganze Weiterlesen…

Bündnis gegründet: #AlarmstufeRot zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft

Natürlich unterstützen wir auch das Bündnis #AlarmstufeRot – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Pressemitteilung: Deutschlands sechstgrößter Wirtschaftszweig steht unmittelbar vor dem Kollaps. Aktionsinternetseite seit gestern 12:05 Uhr online. Bundesweite Demonstrationen beginnen. Die einflussreichsten, mitgliederstärksten Initiativen und Verbände der deutschen Veranstaltungswirtschaft haben in den letzten Wochen ihre Kräfte gebündelt. Weiterlesen…

Mit BACK TO LIVE zeigt die Veranstaltungsbranche: Herausragende Veranstaltungen sind auch im Kontext von Covid-19 möglich!

Natürlich unterstützen wir auch die Initiative BACK TO LIVE von unserem Branchenverband FAMAB – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Pressemitteilung: Die gesamte Veranstaltungsbranche liegt am Boden. Die von der Politik entworfenen Hilfspakete sind völlig ungeeignet. Die Bundesländer ereifern sich in komplizierten, kleinteiligen und sich permanent ändernden Regelungen zu Weiterlesen…

Dringende Bitte um Soforthilfe für die österreichischen Messe- und Veranstaltungsdienstleister

Natürlich unterstützen wir auch alle Initiativen der I.M. Austria, der Interessengemeinschaft von Messe- und Live-Marketing Spezialisten und Spezialistinnen – Marktprofis, Individualisten und Visionären – so veröffentlichen wir hier gerne die folgende Medienmitteilung: Durch die Absage aller Messen stehen österreichische Betriebe in der Veranstaltungswirtschaft zurzeit unter massivem Druck. Keine vorangegangene Krise Weiterlesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.